Akademie für Sachverständige und Experten

Akademie für Sachverständige und Experten

Außergerichtliche Streitschlichtung - Außergerichtliche Streitschlichtung für Sachverständige

Außergerichtliche Streitschlichtung für Sachverständige

Beginn:
14. Mai 2020, 09:00
Ende:
14. Mai 2020, 17:00
Seminar-Nr.:
20051415
Preis:
490,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Dortmund

Beschreibung

Außergerichtliche Streitschlichtung
Einführung in die Methoden für Sachverständige

Referenten

Frank Flammer
Ingenieur, Öbuv sowie zertifizierter Sachverständiger, Mediator

 

Karl-Heinz Walker
Physiker, Öbuv sowie zertifizierter Sachverständiger, Mediator

 

Sachverständige arbeiten stets in einem konfliktreichen Umfeld. Im Gerichtsauftrag stehen sie zwischen den streitenden Parteien und beantworten den Beweisbeschluss. Im Auftrag von Versicherungen, Wirtschaftsunternehmen und der Industrie klären sie Sachverhalte und werden oft mit den konträren Ansichten der Anspruchstellerin und der potenziellen Verursacherin konfrontiert. Es gilt, kühlen Kopf zu bewahren. Dennoch bieten sich häufig und unerwartet Gelegenheiten an, zwischen den Parteien zu vermitteln und somit schlichtend einzuwirken, um eine „gute Lösung“ für die Beteiligten zu unterstützen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit einer bindenden Lösung durch ein Schiedsverfahren bzw. ein Schiedsgutachten im Auftrag der Partei.

Seminarinhalte:

Die Grundlagen für Wirtschaftskonflikte werden dargestellt. Übliche Haftungsgründe werden erläutert. Lösungen mit verbindlicher Entscheidung (Rechtsstreit, Schiedsgutachten) werden mit der Alternativlösung „Mediation“ verglichen. Der Ablauf eines Schiedsgutachtens wird erläutert. Schließlich wird umfangreich auf das Verfahren der Mediation eingegangen. Die unterschiedlichen Phasen einer Mediation werden vorgestellt.

Die Teilnehmer lernen insbesondere die wesentlichen Schritte einer Mediation kennen und erproben dies an verschiedenen Beispielen. Sie sind nach dem Seminar mit dem Ablauf des Verfahrens vertraut und haben ein besseres Gefühl für streitschlichtende Vorgehensweisen. Es handelt sich jedoch um keine Mediatorenausbildung, sondern um eine kompakte Einführung in die Arbeit eines sachverständigen Mediators.

Kosten, Anmeldung

Die Teilnahmegebühren für das Tagesseminar betragen netto 490,00 € (zuzüglich Umsatzsteuer) und beinhalten die Seminarunterlagen, Mittagessen sowie angebotene Pausensnacks- und Getränke. Anmeldungen sind über die Website, per Fax oder E-Mail möglich.


Dieses Seminar buchen: Außergerichtliche Streitschlichtung für Sachverständige

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben